Login / Register

Mark as favorite Remove favorite
View my favorites

Restaurant description

Wir bewirten Sie den ganzen Tag mit warmen Speisen.

Am Mittag mit zwei Tagesmenüs und einer Speisekarte. Nach dem Wandern, Biken oder Skifahren lassen wir Ihren knurrenden Magen mit unserer Zvierikarte auch nicht im Stich.

Ab 18.00 Uhr Schlemmereien aus unseren Gourmetspezialitäten. Mit Produkten des ökologischen Kreislaufes aus dem eigenen Bauernhof und der Region.

Veredelt von Küchenchef Philippe Oester zu duftenden Köstlichkeiten.

Loading Loading...

Restaurant details

Cost: CHF 16-25

Cuisine type

  • Swiss
  • Modern | Regional dishes

Amenities

  • Terrace available
  • Pets allowed
  • Appropriate for business meals
  • Bar available
  • Children friendly
  • Air conditioned

Reviews

Add a review

Average member rating: -

Food -

Value -

Service -

Ambience -

Toilets -

Log in or Register to write your own review!

Details

Specialities

Mittags auf der Sonnenterasse oder in den heimeligen Innenräumen:

-Zwei Tagesmenüs, selbstverständlich aus regionalen Produkten.
-Cordon Bleu vom Kalb aus eigener Zucht, gefüllt mit selber hergestelltem
Alpkäse an einer Butterrösti.
-Wildbrett aus der Jagd des Seniorchefs und seinen Jagdkameraden.

Nachmittags: „Älplers Zvieri“

-Aebibrettli in Harmonie mit Trockenfleisch aus dem Berner Oberland, Buurespeck, Salamettli und würzigem Hobelkäse.
-Merinuesglacé mit dem Rahm vom eigenen Bauernhof.

Abends:

-Aebi-Spiess vom Grill mit Rinds-, Kalbs-, und Schweinsfilet an einem Kräuterbutterschaum begleitet von einer Butterrösti.
- Gams-, Reh-, oder Lammrücken, rosa gebraten im Zauber des Cheminéefeuers riechen einfach zauberhaft. In einem Zuge ausgarniert wie es der Jäger gerne mag ist er Fabelhaft.Die duftenden Spätzle wie bestellt, sind des Mahles Köstlichkeit.

Food source

- Unsere Produkte kommen zu einem grossen Teil aus dem eigenen Bauernhof.

- Weitere hochwertige Produkte kommen von auserlesenen Betrieben im Berner Oberland.

- Das Wild bekommen wir im Fell angeliefert, vom Seniorchef und seinen Jagdkameraden.

- Die Kartoffeln für die goldbraune Älplerrösti beziehen wir im Oktober direkt vom Seeländer
Bauern, welche dann wie in alten Zeiten eingekellert werden.

- Auch die herrlichen Herbstfrüchte beziehen wir direkt vom Hof, welche nach dem Einmachen gelagert und zu schlemmernden Desserts verarbeitet werden.

Practical information

Group, meeting & private party facilities:

Maximum people for drinks: -
Maximum people for sit-down meals: 90
Request proposal from restaurant to host event

Memberships and Awards:

  • GastroSuisse

Language Spoken:

  • German

Payment options:

  • Cash
  • MasterCard
  • Post Card

Parking:

  • Private Parking

GPS Settings:

Latitude: 46.48458
Longitude: 7.520607

Photos

Upload your own photos of Aebi restaurant

Type the letters:

Save Photos

All photos are moderated. MyTable reserves the right to delete any photos not relevant or appropriate. Photos become the property of MyTable.